HipHop Landau

Willkommen auf unserer HipHop-Seite.
Schön, dass Du vorbeischaust. Wenn Du HipHop so liebst wie wir, oder einfach gerne mehr darüber erfahren willst, dann bist Du hier genau richtig.
Alle Infos rund um unsere Solotanzkurse und die Coaches findest Du hier

 

ProbestundeKursplan


HipHop Landau

Willkommen auf unserer HipHop-Seite.
Schön, dass Du vorbeischaust. Wenn Du HipHop so liebst wie wir, oder einfach gerne mehr darüber erfahren willst, dann bist Du hier genau richtig. Alle Infos rund um unsere Solotanzkurse und die Coaches findest Du hier

 

ProbestundeKursplan

HIPHOP DANCE
LANDAU

Uns ist wichtig, dass wir als Community zusammenstehen. Eine gemeinsame Leidenschaft zu teilen, schweißt uns zusammen. Wir freuen uns darauf, regelmäßig jede Woche mit Dir zu
trainieren und Dich Schritt für Schritt Deinen persönlichen Zielen näher zu bringen. Wenn Du Teil der Crew werden willst, dann mach jetzt Dein Probetraining klar!

Probestunde vereinbaren

1x kostenlos, jede weitere 15€
yes

Stundenplan

Ab 6 Jahren geht es los, speziell auf das Alter abgestimmt, bis hin zu Ü25

Die Coaches

Unsere professionellen Tanzlehrer und Trainer werden Dich begeistern!

Dein Tanz-Abo

Wähle selbst wie oft du tanzen kommen möchtest! Alle unsere Abos sind monatl. kündbar!

S

Tanze einmal die Woche
für 35€ monatl.

M

Tanze zwei mal die Woche
für 45€ monatl.

L

Tanze drei mal die Woche
für 54€ monatl.

XL

Tanze so oft und was du willst
für 60€ monatl.

Melde dich im Stundenplan zu deinem ersten Kurstag an!

Stundenplan


 Contest s

  Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Sonntag
15.00-16.30 Uhr        

Hip Hop Contest
mit Daniel
9-12 Jahre
4eck

 

 
16.00-16.50 Uhr     Hip Hop
mit Caro
6-7 Jahre
Saal 3
  Hip Hop Contest
mit Angi
13-15 Jahre
Saal 2
 
Hip Hop Contest
mit Daniel
ab 16 Jahren
Saal 3
17.00-17.50 Uhr Hip Hop
mit Caro
6-7 Jahre
4eck

Hip Hop Basics
mit Daniel
ab 14 Jahren
Saal 3

Hip Hop
mit Dylan
6-8 Jahre
Saal 2

Hip Hop
Neu ab September
9-11 Jahre
Saal 3

Hip Hop Contest
mit Caro
11 – 13 Jahre
4eck

Hip Hop
mit Caro
8-10 Jahre
Saal 3

Hip Hop
mit Daniel
8 – 10 Jahre
Saal 2
Hip Hop
mit Caro
ab 11 Jahre
Saal 3
Breakdance
mit Joe
ab 7 Jahren
4eck
 
18.00-18.50 Uhr

Hip Hop
mit Caro
8-10 Jahre
4eck

Hip Hop
mit Daniel
ab 14 Jahren
Saal 3

 

Hip Hop Basics
Neu ab September
ab 14 Jahren
Saal 3

Breakdance
Neu ab September
ab 7 Jahren
Saal 2

Hip Hop
mit Caro
ab 11 Jahren
Saal 3
Hip Hop
mit Angi
ab 14 Jahren
4eck

Hip Hop
mit Caro
ab 14 Jahren
Saal 3
Breakdance
mit Joe
ab 7 Jahren
4eck
 
 
19.00-19.50 Uhr     Funk Class
mit Kerstin
ab 14 Jahren
4eck

Hip Hop
mit Angi
Ü25
4eck

 
20.00-20.50 Uhr     Popping Class
mit Kerstin
ab 14 Jahren
4eck
Hip Hop Contest
mit Angi
Ü30
4eck
 
21.00 Uhr    

Get Together

4eck

 

 

 

 

 

  Donnerstag Freitag Sonntag
15.00-16.30 Uhr  

Hip Hop Contest
mit Daniel
9-12 Jahre
4-Eck Saal

Hip Hop Contest
mit Angi
13-15 Jahre
Saal 2

 
16.00-16.50 Uhr     Hip Hop Contest
mit Daniel
ab 16 Jahren
Saal 3
17.00-17.50 Uhr Hip Hop
mit Caro
ab 11 Jahre
Saal 3
Breakdance
mit Joe
ab 7 Jahren
4eck
 
18.00-18.50 Uhr Hip Hop 
mit Angi
ab 14 Jahren
4eck

Hip Hop
mit Caro
ab 14 Jahren
Saal 3
Breakdance
mit Joe
ab 7 Jahren
4eck
 
19.00-19.50 Uhr Hip Hop
mit Angi
Ü25
4eck
 
20.00-20.50 Uhr

Hip Hop Contest
mit Angi
Ü30
4eck

 
21.00 Uhr   

 

Das Tanzhaus

Hier befinden sich die Säle 1-3

Südring 12

4eck "der Neue Saal"

Eingang Kletterhalle 1.OG

Albert-Einstein-Straße 6

Deine Coaches

Es ist egal, ob Du gerade erst anfängst, oder schon einige Tanzerfahrungen gesammelt hast. Wir haben eine große Kursauswahl und unsere qualifizierten Tanzlehrer und Trainer bieten Dir genau das passende Training. Steig auf Deinem Level ein!
Mit Spaß und Hingabe zeigen unsere erfahrenen Coaches Dir jede Woche, worauf es beim Tanzen wirklich ankommt – Leidenschaft. Unsere Tanzlehrer sind Experten auf ihrem jeweiligen Gebiet und freuen sich, Dir die vielen verschiedenen Tanzrichtungen im HipHop zu zeigen. Du findest bestimmt den Kurs, der genau zu Deinen Wünschen und Bedürfnissen
passt.

Angelina

Angelina

Joe

Joe

Daniel

Daniel

Kerstin

Kerstin

Caro

Caro

Marco

Marco

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tanzstile & Moves

★ Electric Boogie

Der Electric Boogaloo, oder kurz Electric Boogie, entstand zwischen 1977 und 1978 in Fresno in Kalifornien. „Boogaloo Sam“ gilt als sein Erfinder. Bei dem Tanz werden Elemente aus Locking, Popping und dem Boogaloo Style miteinander kombiniert. Der Boogaloo Style wurde 1975 ebenfalls von „Boogaloo Sam“ erfunden. Die populären „illusionistischen Elemente“ vom Electric Boogie sind an klassische Stil-Pantomime angelehnt.

★ Popping

Popping zählt wie B-Boying zur Hip-Hop- und Funkkultur und entstand in den 1960er Jahren an der amerikanischen Westküste. Der Begriff ‚popping‘ kommt aus dem Englischen (to pop: ‚knallen‘) und beschreibt die charakteristischen harten und abrupt erscheinenden Isolationsbewegungen. In
Kombination mit Locking wurde Popping zunächst als „Crip Dance” bekannt, weil der Stil in erster Linie unter Mitgliedern der Westcoast Gang „Crips“ verbreitet war. Weltweite Berühmtheit erlangte Popping vor allem durch Michael Jackson bzw. das Smurfen oder den Backslide, der heute als Moonwalk bekannt ist. Popping umfasst heute mehrere Stilrichtungen, Techniken und Tanzrichtungen wie Tutting, Roboting, Hitting und Strobing. Bekannte Tänzer: Electric Boogaloos (Original), Hilty und Bosch (aktuell).

★ Locking

Als Erfinder des Locking gilt Don Campbell. Zu Beginn wurde der Tanz deswegen auch Campbell-Lock genannt. Locking zeichnet sich durch wildes Gestikulieren aus, das dem Imitieren der Bewegungen von Marionetten- oder Comicfiguren ähnelt. Im Locking gibt es feste Schrittkombinationen, wie zum Beispiel den „Lock“, die dann frei kombiniert und variiert werden können. Alle Bewegungen werden groß, teilweise übertrieben, und meist sehr dynamisch getanzt.
Die Bewegungen stammen von den amerikanischen „Social Dances“ der 1960er Jahre. Dazu zählen zum Beispiel Funky Chicken, Jerk, Mashed Potato und Sneak.

★ Breakdance

Breaking, B-Boying oder B-Girling wurde ursprünglich auf der Straße getanzt. Die Tanzform ist Teil der Hip Hop-Bewegung und entstand zu Beginn der 1970er Jahre unter afroamerikanischen Jugendlichen in Manhatten und der südlichen Bronx. Getanzt wird zu Pop, Funk oder Hip-Hop. Breakdance erfordert heute ein hohes Maß an Disziplin von den Tänzern. Sie benötigen häufig athletische Fähigkeiten. Es geht um Top Rocks, Styles und Power Moves. Heute ist Breakdance eine weltweit anerkannte und verbreitete Tanzform. Ab 2024 zählt sie zu den olympischen Disziplinen.

★ House Dance

House Dance entstand in den späten 70er und frühen 80er Jahren in den Underground Clubs in Chicago und New York. Der Tanzstil ist von anderen Stilen beeinflusst, wie beispielsweise dem Stepptanz und Afrikanischen Tanz, von Latino-Tänzen und auch Material Arts. Beim House Dance geht es um Freiheit, Improvisation und das Leben und Fühlen der Musik.

★ Open Class

Erfahrene Lehrer unterrichten Dich im New Style und im Urban Style. Egal, ob Anfänger oder Fortgeschrittener – Hier kannst Du jede Woche neu einsteigen, weil es immer wieder ein neues Thema gibt. Du kannst deine Solo Skills erweitern, an deiner Technik feilen oder coole Choreos lernen. Der Community-Gedanke steht hier stark im Vordergrund.

★ Funk Class

Die Funk Class besteht aus Popping, Locking und Electric Boogaloo. Hier lernst Du alle Grundlagen in den entsprechenden Styles. Danach kannst Du dich immer weiter entwickeln. Speziell ausgebildete Coaches helfen Dir, Dich hier selbst zu verwirklichen. Es wird nicht nur auf den Funk der 70er Jahre getanzt – Auch aktuelle Musik ist immer mit dabei. Spaß ist hier Programm.

★ HipHop Basics

Du lernst hier die Grundlagen im Old School und New School des Hip Hops. Mit kleinen Choreografien und Style-Übungen wirst Du dich schnell wohl fühlen in dem, was Du tust. Dieser Kurs ist ein Muss für jeden Tänzer, denn Du wirst schnell merken, dass es Dir später viel leichter fällt, komplexe Schrittfolgen und Choreos zu lernen, wenn du die Grundlagen beherrschst. Einsteigen kannst Du hier jederzeit.

★ Hip Hop

Hier lernst Du hauptsächlich Choreografien auf verschiedene Musik. Styles wie LA Style, Dancehall, Female, Krump und viele mehr werden hier unterrichtet. In der Regel wechselt das Thema alle vier Wochen. Grundkenntnisse sind hier von Vorteil, aber kein Muss.

Seit über  25 Jahren HIPHOP  bei uns!

Seit über
 25 Jahren 
 HIPHOP 

bei uns!

%

Tanz

%

★ Professionell ★

Du hast Fragen oder willst einfach mal probieren, ob HipHop das Richtige für Dich ist ?

Kontakt 

Bei Fragen zu unserem Angebot freuen wir uns auf Deine Nachricht.

Tanzhaus Wienholt
Südring 12  76829 Landau

Im 4eck
Albert-Einstein-Strasse 6
76829 Landau

06341 / 84444

office@wienholt.de